© 2017 BY DEGLMANN AG  •  ALL RIGHT RESERVED  •  PARTNERPAGE: WWW.AESTHETICUM.CH

HOME TEAM PRAXIS LEISTUNGEN AESTHETIK NEUERUNG KONTAKT
Hautveänderung Botox HIV Test
Faltenfrei in der Mittagspause
Die Hautalterung muss man heutzutage nicht einfach so hinnehmen, es gibt ästhetische Alternativen.

Durch die steigende Nachfrage sind die medizinischen Wirkstoffe (Botulinum-Toxin, Hyaluronsäure etc.) für das persönliche Budget deutlich erschwinglicher geworden. Das Thema ästhetische Korrekturen interessiert nicht nur Frauen, sondern immer häufiger auch Männer.

Diese Eingriffe werden täglich bein uns durchgeführt. Wir haben uns darauf spezialisiert und beraten Sie gerne.

ÄSTHETISCHE KORREKTUREN

Botulinum (Kosten 300.- bis 900.- CHF)
Durch die mimischen Muskeln des Gesichtes können charakteristische Falten entstehen, die häufig unerwünscht sind, z. B.  Zornesfalten, Sorgenfalten, Krähenfüsse und Mundwinkelfalten. Botulinum-Toxin inaktiviert die auslösenden Gesichtsmuskeln so, dass sie weder willkürlich noch unwillkürlich angespannt werden können. Dadurch entsteht in der behandelten Gesichtsregion ein entspannter Gesichtsausdruck.

Die Botulinum-Behandlung ist ungefähr 6 Monate wirksam und sollte danach wiederholt werden. Durch die gezielte Ausschaltung bestimmter mimischer Muskeln „vergisst“ das Gehirn nach einiger Zeit das früher einprogrammierte mimische Verhaltensmuster.

Faltenunterspritzung (Kosten ab 600.- CHF)
Zur Unterspritzung von Falten und Konturierung werden biokompatible Füllsubstanzen, wie Hyaluron- oder Polymilchsäuren mit einer Haltbarkeit von 6 bis 12 Monaten eingesetzt. Diese Substanzen zeichnen sich durch gute Verträglichkeit und Natürlichkeit aus. Neben der Volumenauffüllung haben besonders Polymilchsäuren einen positiven Effekt auf die Neusynthese von kollagenen Fasern im Bindegewebe der Haut.

Peeling (Kosten ca. 185.- CHF pro Sitzung)
Das Peeling ist ein chemisches Schälverfahren. Durch das Auftragen von Säuren kommt es zur Ablösung der oberen Zellschichten der Haut. Die darunter liegenden Hautzellen werden zur Regeneration angeregt, so dass sich die Haut innerhalb kurzer Zeit erneuert.
Das Peeling beseitigt Verhornungen bei Akne und lichtgeschädigter Haut, verbessert die Hautstruktur, glättet die Haut bei oberflächlichen Fältchen, beseitigt braune Pigmentierungen und führt zur einer Verjüngung und Straffung der Haut. Je nach Hautzustand sind 3 bis 8 Sitzungen erforderlich.

Hautglättung ohne Skalpell (Kosten ab 400.- CHF)
Ultraschallbehandlung ist eine nicht invasive Lifting-Methode mit hoher Präzision. Straffe Haut und klare Konturen dank natürlicher Neubildung von Kollagen und Elastin. Sie kann dabei helfen, die Zeichen der Zeit aufzuhalten.